Schweisselektroden OERLIKON SUPRANOX RS 312 OERLIKON

Rutil-umhüllte Stabelektrode für schwer schweissbare Stähle, Mischverbindungen, verschleissbeständige Auftragungen, Pufferlagen. Härte ca. 220 HB. Weites Anwendungsgebiet in Reparatur und Instandhaltung von Maschinen, Antriebsteilen und Werkzeugen. Das höherfeste Cr-Ni-Schweissgut (Delta-Ferrit ca. 50%) ist sehr risssicher, rostfrei und zunderbeständig bis 1100 ºC. Einfache Verschweissbarkeit, feintropfiger Werkstoffübergang, leicht lösbare Schlacke, gutes Nahtaussehen.
Normbezeichnungen: EN ISO: 3581-A: E Z (29 9) R 12, AWS: A5.4: ~E 312-16
Zulassungen: CE, DB
Werkstoffe: schwer schweissbare Stähle, Mischverbindungen
Stromart/Polung: AC, DC+
gesundheitsschädigend Vorsicht / gefährlich
GHS-Kennzeichnung: H317, H351, H373, P201, P202, P260, P272, P280, P302+P352, P314, P321, P333+P313, P362+P364, P405, P501
Weitere Informationen: Herstellerseite 
727
727
Schweisspositionen

Preise inklusive Legierungs- (LZ) und Rohstoffzuschläge (RZ).